Dom

Berichte

Protokoll zur Generalversammlung des Diözesan-Mesnerverbandes der Diözese Regensburg
am 3. Juni in Bruck in der Oberpfalz

Die Generalversammlung begann um 9.00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche St. Ägidius, Bruck in der Opf., zelebriert von H. H. Pfarrer Andreas Weiß.
Anschließend wurde im Gasthof Weisses Rössl die Wahl der neuen Vorstandschaft vorgenommen.
Diözesanvorstand Josef Dommer begrüßte die Versammlung.
Anschließend berichtete er über die Verbandsarbeit der letzten 3 Jahre.
Kassier Robert Feigl stellte den Kassenbericht vor.
Die Kasse wurde vorher schon von den Kassenprüfern Günther Kutzi und Markus Lemm geprüft.
Günther Kutzi bat um die Entlastung der Vorstandschaft, welche dann von den Anwesenden erteilt wurde.
Die Wahlleitung übernahm Pfarrer Andreas Weiß mit drei Wahlhelferinnen.
Zur Wahl anwesend waren 55 Wahlberechtigte.
1. Wahlgang Diözesanvorsitzender: (1 Vorschlag) Robert Feigl mit 54 Ja-Stimmen und einer Enthaltung.
2. Wahlgang zwei Stellvertretende Vorsitzende (3 Vorschläge/Kanditaten)
Gerhard Stahl 26 Stimmen; Wolfgang Seegerer, 36 Stimmen; Josef Pflug 43 Stimmen
Stellvertretende Vorsitzende: Josef Pflug und Wolfgang Seegerer
3./4. Wahlgang: Die beiden Schriftführer wurden jeweils mit 54 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt.
1. Schriftführer: Max Pfeilschifter; 2. Schriftführerin: Monika Siegl
5./6. Wahlgang: Die beiden Kassiere wurden jeweils mit 54 Ja-Stimmen und einer Enthaltung gewählt.
1. Kassier: Gerhard Brandl; 2. Kassier: Gerhard Stahl
Am Ende der Wahlversammlung wurde noch eine Ehrung vorgenommen. Eduard Reitmeier wurde für 25 Jahre hauptamtlichen Mesnerdienst in der Pfarrei St. Wolfgang, Regensburg und darüber hinaus für ehrenamtliche Mithilfe die Silberne Ehrennadel überreicht.
Mit dem Mittagessen endete um 13.30 Uhr die Generalversammlung.

 
Home